| 00.00 Uhr

Xanten
Mit dem "Buch der Bücher" auseinandersetzen

Xanten. Zum 6. Abend des Bibel-Gesprächskreises am Donnerstag, 19. November, im St.-Michael-Haus in Xanten um 19.30 Uhr ist weiterhin jeder willkommen. Der Kreis will helfen, das "Buch der Bücher" kennen, schätzen zu lernen und zugleich zu erfahren, wie unverzichtbar dieses Buch in einer säkularen Welt und einer Zeit mit vielen ungelösten Fragen ist. Das, so heißt es in der Ankündigung, setze voraus, der Bibel nicht mit Vorurteilen zu begegnen, Sätze nicht aus dem Zusammenhang zu reißen sowie die eigene Meinung nicht in eine Aussage der Bibel hineinzudeuten. Wer sich redlich auf die Bibel lasse und sich Zeit für sie nehme, erfahre, dass sich diese Investition lohne: "Die Bibel ist und bleibt die unersetzliche und unverzichtbare Quelle des Glaubens, des Vertrauens, das dem Leben die entscheidende Qualität gibt.

Donnerstag, 19. November, 19.30 Uhr Michael-Haus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Mit dem "Buch der Bücher" auseinandersetzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.