| 00.00 Uhr

Kommentar
Nachvollziehbarer Rückzug

Xanten. Das saß: Dass das Freizeitzentrum jede Chance nutzen muss, um mit möglichst wenig Zuschüssen auskommen zu können, ist zunächst richtig. In diesem Fall hat es aber seine Winterpläne überreizt. Private Feiern schon im Dezember anzubieten, das wollen und können die Gastronomen nicht widerspruchslos hinnehmen. Das ist in diesen Wochen ihr ureigenes Metier. Der Rückzug des FZX ist deshalb bedauerlich, aber aus wirtschaftlichen Gründen folgerichtig und nachvollziehbar: Allein rentiert sich die Laufbahn nicht.

Das werden die vielen Fans, die in den Sozialen Medien den Verlust bedauern, einsehen und auf die mit Heizstrahlern nachgerüsteten Marktgastronomie zurückgreifen müssen, wenngleich es der bisweilen an Pepp fehlt. Aus dem Schneider sind die Wirte aber nicht. Im geplanten Hotel soll's gleich mehrere Säle geben . . . HEINZ KÜHNEN

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Nachvollziehbarer Rückzug


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.