| 00.00 Uhr

Xanten
NAVX-Vortrag über den Südflügel des Kreuzganges

Xanten. In Fortführung der Vortragsreihe des Niederrheinischen Altertumsvereins (NAVX) referieren die Xantener Paul Ley und Torsten Knapp am morgigen Dienstag, 2. August, um 19.30 Uhr im Hotel Neumaier zum Thema: "Restauranda - Der Südflügel des Kreuzganges". Der Südflügel und seine angrenzenden Teile des Ost- und des Westflügels sind 1945 durch Bombentreffer völlig zerstört worden. Die Wunden, die der letzte Weltkrieg geschlagen hat, sind bis heute nicht geheilt. Es fehlen immer noch Wiederherstellung und Aufhängung von weniger als sieben Epitaphen, die alle die Geschichte Xantens im 16. Und 17. Jahrhundert widerspiegeln. In der Bilddokumentation der Referenten wird es um die Zerstörung des Südflügels 1945, Beschreibung und Bedeutung der betroffenen Objekte in der Vorkriegszeit und die Möglichkeiten einer Restauration und Wiederaufhängung im Rahmen der Planungen der Dombauhütte gehen. Gäste sind willkommen.

www.navx-xanten.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: NAVX-Vortrag über den Südflügel des Kreuzganges


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.