| 00.00 Uhr

Xanten
Neues barrierearmes Wohnhaus entsteht am Fasanenweg in Xanten

Xanten. Hochbetrieb herrscht derzeit auf der Baustelle am Fasanenweg 16/Ecke Hasenacker. Die Handwerker sind mit dem Innenausbau zugange. Noch vor Weihnachten sollen die Eigentümer oder Mieter in den Neubau einziehen. Insgesamt entstehen unter dem Namen "Domus Nobilis" sieben Wohnungen. Architekt und Bauleiter ist Thomas Frücht. Investor ist die Vetera Immobilien GmbH und Co KG. Von Dirk Möwius

Ein erster Rundgang durch den Rohbau zeigt schnell, dass dort hochwertig und mit viel Liebe zum Detail geplant wurde. Die Wohnungen sind hell. Im Regelfall haben auch die Badezimmer ein Fenster. Dank des Aufzugs und breiter Flure, die Rollator-gerecht sind, der ebenerdigen Duschen und der Größe der Schlafzimmer sowie der integrierten Hauswirtschaftsräume ist das Haus vom Eingang an barrierearm.

Ein Belüftungssystem und die Luft-Wasser-Wärme-Pumpen-Heizung sorgen dafür, dass der Kfw-70- Standard erfüllt wird. Der Höhepunkt des Neubaus ist das großzügige Penthouse mit zwei Ebenen und großer Dachterrasse, die Sonne vom frühen Morgen bis zum Abend garantiert. Das Haus ist nicht unterkellert.

Hinter der Firma Vetera Immobilen stehen Architekt Thomas Frücht und Tobias Fuß. Letzterer ist in Xanten als Leiter des Fachbereichs Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung bekannt. Die Nebentätigkeit ist von der Stadtverwaltung genehmigt - der Zeitaufwand insgesamt überschaubar. Obwohl die Vetera Immobilien nicht für die Stadt Xanten tätig ist oder werden will, kommt Fuß trotzdem sicherheitshalber erst zu den Leitungsrunden der Stadtspitze im Rathaus, wenn Bau- und Liegenschaftsthemen bereits abgehandelt sind. Beide Investoren sind stolz darauf, ausschließlich Handwerker aus der Region einzusetzen. Auch das stehe für die Qualität des Objekts. Der Plan für ein gemeinsames Projekt entstand schon 2013, als man das Grundstück kaufte. Nach intensiver Planung wurde die neue Firma gegründet, kurz vor Weihnachten begannen die ersten Arbeiten, im Januar ging es richtig los.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Neues barrierearmes Wohnhaus entsteht am Fasanenweg in Xanten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.