| 00.00 Uhr

Xanten
Opas und Kinder feiern mit den Bürgerschützen in Menzelen

Xanten. Fest-Wochenende in Menzelen: "Opa kommt" am Freitag, dann wird das Zelt zum "Tollhaus", und Sonntag jubelt ein kleiner König.

Kein Punk! Kein Techno! Kein Rap! Auch kein Schlager! "Opa kommt..." ein zweites Mal und bringt den Rock zurück nach Menzelen! Die härteste Oldie-Rocknacht im Festzelt Menzelen steigt am Freitag, 22. April. Es ist der Auftakt eines bewegten wie bewegenden Party-Wochenendes im Dorf. Großplakate an den Hauptstraßen machen schon seit Wochen Appetit.

Freunde der Rockmusik der 60er und 70er Jahre kommen voll auf ihre Kosten, wenn Opa ins Dorf kommt. Im vorigen Jahr begeisteren die alten Rocker inn Menzelen Jung und Alt ohne Ende. Jetzt geht's weiter. Der Bürgerschützenverein Menzelenerheide freut sich, dass die Band das Zelt wieder toben lässt.

Da läuft vielen Besuchern ein Film im Kopf ab: schulterlange Haare, Schlaghose, knutschen, Klammerblues und Headbanging bis der Kopf schmerzt. Mittwochsabends im Partykeller - eine Kiste Gekühltes und Diskothek im WDR mit Mal Sondock. Volle Pulle. Das Feeling kommt zurück, live auf die Bühne. Iron Butterfly, Emerson, Lake and Palmer, Deep Purple, ZZ TOP, Black Sabbath, Golden Earring, Led Zeppelin, CCR, Status Quo, ACDC - das Trio "OPA kommt" bringt zum Klingen mit Gitarre, Bass und Schlagzeug, an dem der Sänger trommelt. Phil Collins lässt grüßen.

Am Samstag, 23. April, will Tollhaus, "Partyhammer aus Oberfranken", im großen Zelt für Riesenstimmung sorgen. Moderiert wird der fetzige Abend wie im Vorjahr von Marc Torke, Radio-Mann von der Bönninghardt. Auf Touren durchs gesamte Bundesgebiet zeigt Tollhaus immer wieder, dass es auf die Chemie zwischen Band und Besuchern ankommt. Das richtige Feeling fürs Publikum, die passenden Songs und Spontanität sind die Schlüssel für eine Fete, die noch lange nachklingt.

Das erste Live-Album der Band lässt nun auch heimische Wohnzimmer erbeben. Mit ihren Singles sind die Tollhäuser auf zahlreichen Samplern vertreten und bei "Bauer sucht Frau" war die Truppe mehrfach bei RTL und VOX im Fernsehen zu sehen. Die Königsdisziplin von Tollhaus ist und bleibt aber der Live-Act - unmittelbar und hautnah.

Die Vorverkaufsstellen sowie weitere Infos finden sich auf der Internetseite www.menzelen-west.de oder unter Tel. 02802 3576.

Nach den Partys feiert der Bürgerschützenverein Menzelenerheide 1879 am Sonntag, 24. April, sein Dorf- und Kinderschützenfest. Schützen und Spielleute treten um 13.45 Uhr in Uniform auf dem Parkplatz am ehemaligen "Studio WE" an. Mädchen und Jungen, die am Preisschießen teilnehmen möchten, können entweder auf dem Parkplatz oder auf dem Schießplatz ihre Schießnummern ziehen.

Um 14 Uhr beginnt das Dorffest mit einem Wortgottesdienst im Festzelt, der von Pastor Dr. Hartmut Becks geleitet und vom Kinderchor mitgestaltet wird. Der Sachausschuss "Mach mit" und der Kindergarten St. Michael haben das Festprogramm entwickelt. Es gibt viele Stände, an denen sich die Kinder austoben können. Das Spielmobil ist vor Ort. Außerdem können Planwagenfahrten unternommen werden. "Die starke Truppe" (Fuhrhalterei Stevens) spannt ihre Kaltblüter an. Außerdem wird eine große Strohburg zum Klettern aufgebaut.

Am Nachmittag wird die Tanzgruppe "Benjamins Zappelfüße" im Festzelt die Zuschauer begeistern. Ebenso wird die Wilhelm-Koppers-Grundschule im Zelt eine Bilderausstellung präsentieren. Hierbei werden die drei besten Bilder pro Schuljahrgang ausgezeichnet.

Gegen 14.30 Uhr beginnt das Preis- und Königsschießen der Kinder. Es wird vom amtierenden Kinderkönig Jan Mosters eröffnet. Um die Preise können Jungen und Mädchen zwischen dem achten und vierzehnten Lebensjahr wetteifern. Das Königsschießen selber bleibt den Jungen vorbehalten. Jeder Königsaspirant muss vorher drei bis fünf Thronpaare benennen.

Eine Cafeteria des Kindergartens St. Michael sorgt für das leibliche Wohl. Kuchenspenden werden gerne genommen und können unter 0172 7143377 angemeldet und am Morgen des Dorffestes am Schützenhaus abgegeben werden. Auch Schauer können die Aktivitäten im und am großen Festzelt nicht nachhaltig stören. Das Dorf- und Kinderschützenfest ist wetterfest.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Opas und Kinder feiern mit den Bürgerschützen in Menzelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.