| 00.00 Uhr

Xanten
Orden für einen "glücklichen Menschen"

Xanten. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft zeichnet Prof. Pistor aus. Bürgermeister trifft Ehrenringträger.

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat Prof. Klaus Pistor aus Alpen mit dem Landesverdienstorden am Donnerstagabend im Düsseldorfer ausgezeichnet. Der ehemalige Chefarzt der Kinderklinik am Bethanienkrankenhaus in Moers war mit weiteren 16 Ordensträgern - darunter auch Karl-Josef Laumann, CDU-Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium - zu einem feierlichen Empfang in den Rheinterrassen eingeladen. Anlass war neben dem 70. Geburtstag des Landes Nordrhein-Westfalen auch das 30-jährige Jubiläum des Verdienstordens in diesem Jahr.

Die Regierungschefin zitierte in ihrer Laudatio den Theologen Dietrich Bonhoeffer, der davon überzeugt gewesen sei, dass es kaum ein beglückenderes Gefühl gebe, "als zu spüren, dass man für andere Menschen etwas sein kann". "Danach müssten Sie, lieber Herr Prof. Pistor, ein besonders glücklicher Mensch sein", sagte Hannelore Kraft. Sie würdigte seine Verdienste als Vorsitzender im Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Alpen, wo er besonders der Kinder- und Jugendarbeit Akzente gesetzt habe. So habe er dafür eingesetzt, aus der evangelischen Kindertagesstätte in Alpen ein Familienzentrum zu machen. Und er habe das Projekt "bunte Nachbarschaft" mit ins Leben gerufen, in der Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam nebeneinander leben können.

Und Kraft erinnerte daran, dass Pistor wöchentlich die Bewohner eines Senioren-Wohnprojekts besuche, um mit ihnen Freizeit zu verbringen. Nicht zuletzt hob sie das Engagement des Mediziners im "Petershof" in Marxloh Menschen, wo er Menschen behandelt werden, die keine Krankenversicherung haben. Bürgermeister Thomas Ahls äußerte sich als Geladener beeindruckt über würdige Feier die einfühlsamen, sehr persönlichen Worte der Ministerpräsidentin. Und er freute sich, dass er am Rande der Ordensverleihung Fürst Christian zu Bentheim und Steinfurt getroffen hat. Der bald 93-Jährige ist Ehrenringträger der Gemeinde Alpen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Orden für einen "glücklichen Menschen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.