| 00.00 Uhr

Xanten
Partnerschaftsverein lädt 50 Xantener nach Geel ein

Xanten. Vom 17. bis 20. August findet in Belgien das Europafest statt. Interessierte können hinfahren.

Geel ist Xantens älteste Partnerstadt: Seit mehr als 25 Jahren verbinden Menschen beider Städte freundschaftliche Kontakte. Im vergangenen Jahr beispielsweise hat ein Blasorchester aus Geel bei der festlichen Einweihung des Städtepartnerschafts-Wegweisers auf dem Xantener Markt aufgespielt.

Alle fünf Jahre richtet die Partnerstadt Geel (Belgien) auch ein Europafest, die "Eurofeesten", aus - dieses Jahr vom 17. bis 20. August. Und wie immer lädt der Städtepartnerschaftsverein 50 Xantener ein, mit nach Geel zu fahren. Untergebracht werden die Teilnehmer auf Wunsch kostenfrei in Gastfamilien. Die Kosten für die Fahrt mit einem Reisebus übernimmt der Städtepartnerschaftsverein. Die Geeler würden sich freuen, wenn sich die eingeladenen Delegationen aus neun Nationen "so bunt wie möglich" zusammensetzen, also nicht nur Erwachsene, sondern auch Jugendliche ab 16 Jahren dabei sind.

Das Programm in Geel: Donnerstag, 17. August, Anreise und Unterbringung in Gastfamilien, 18 bis 24 Uhr "Verbrüderungsfest". Freitag, 18. August, 9 bis 17 Uhr Spiel ohne Grenzen, 12 bis 22 Uhr Europäischer Markt "Fiesta Europa", 20 Uhr feierliche Eröffnung der Eurofeesten mit Show und Auftritten (bis 1 Uhr). Sonntag, 19. August, 7 bis 22 Uhr Europäischer Markt, 10 bis 15 Uhr Möglichkeit zur Teilnahme am Kongress zum Thema "Jugendarbeitslosigkeit"; Samstag und Sonntag, 19. und 20. August, 14 bis 17 Uhr Auftritte von Musik-, Tanz- und Folkloregruppen auf verschiedenen Bühnen im Stadtzentrum und von 19 bis 22 Uhr auf der großen Bühne am Marktplatz in Geel, 22 bis 1 Uhr Auftritte von bekannten flämischen Künstlern. Sonntag, 20. August, 10 bis 19 Uhr wieder Europäischer Markt, 11 Uhr Messe für alle Delegationen in der Sint-Amandskerk.

Wer die Eurofeesten in Geel gerne miterleben möchte, aber nicht die Zeit hat, an allen vier Tagen dabei zu sein, dem bietet der Städtepartnerschaftsverein Xanten zusätzlich noch eine Tagesfahrt am Samstag, 19. August, an, sofern sich dafür ausreichend Teilnehmer anmelden. Eine Abfahrt in Xanten ist für 8 Uhr vorgesehen, die Rückfahrt erfolgt am späten Abend. Die Fahrt ist für alle kostenfrei.

Anmeldungen nimmt der Städtepartnerschaftsverein im Rathaus, Zimmer 120, entgegen. Kontakt: Carolin Schwartz, Telefon 02801 772323, oder per Mail an spvx@rathaus-xanten.de.

(jas)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Partnerschaftsverein lädt 50 Xantener nach Geel ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.