| 00.00 Uhr

Xanten
Patricia Kelly singt für den Hospizdienst der Malteser

Xanten. Patricia Kelly begeisterte im Xantener Schützenhaus ihre Fans mit Songs aus ihrem aktuellen Album und spendete einen Teil des Konzerterlöses an den Hospizdienst der Malteser am Niederrhein. "Wir freuen uns riesig über diese Spende! Hospizarbeit lebt vom Engagement der Mitarbeitenden, bedarf aber zur Realisierung von Projekten und Unterstützungsangeboten auch finanzieller Mittel", sagte Petra Bahr-Rüschkamp, Leiterin des Malteser Hospizdienstes. "Wir haben mit Veranstalterin Tanja Pietrass und Patricia Kelly zwei sehr sympathische und engagierte Persönlichkeiten kennengelernt und haben einen wunderbaren Konzertabend erlebt", freuten sich Petra Bahr-Rüschkamp und Maria Küsters, die die Konzertbesucher über ihre ehrenamtliche Arbeit und die Aufgaben des Hospizdienstes informierten.

Die beiden bedankten sich bei der Sängerin und überreichten ihr als Andenken an Xanten und an die Malteser ein Projektbuch über das Glücksräder-Projekt des Kinder- und Jugendhospizdienstes der Malteser am Niederrhein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Patricia Kelly singt für den Hospizdienst der Malteser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.