| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Pkw-Fahrer drängt Auto in Graben und fährt davon

Sonsbeck. Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht am Donnerstag 2. Juni. Wie sie gestern berichtete, fuhr gegen 6.30 Uhr eine 56-jährige Frau aus Kevelaer mit einem Pkw auf dem Wildpassweg in Fahrtrichtung Sonsbeck. Etwa in der Mitte zwischen der L 491 und der L 480 kam ihr ein anderer Pkw-Fahrer mit einem Fahrzeug auf ihrer Fahrspur entgegen. Sie wich dem Entgegenkommenden nach rechts aus und geriet mit ihrem Pkw in den Straßengraben. Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr in Richtung Autobahn A 57 weiter, ohne sich um die Folgeschäden zu kümmern. Hinweise an die Polizei in Xanten, 02801 71420.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Pkw-Fahrer drängt Auto in Graben und fährt davon


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.