| 00.00 Uhr

Viktortracht
Prozession am Tag des Patronatsfestes

Xanten. Die Propsteigemeinde St. Viktor in Xanten feierte gestern ihr Patronatsfest. Das Fest gründet auf den kirchlichen Gedenktag der Märtyrer Viktor und Gefährten. Eine Besonderheit des Xantener Patronatsfestes ist die "kleine Viktortracht": Reliquien des Heiligen wurden an diesem sonnigen Herbsttag nach der Messe in einer Prozession zur Verehrung durch die Straßen der Stadt getragen. Im Gegensatz zur jährlichen kleinen Viktortracht findet die große Prozession mit dem 100 Kilo schweren Schrein nur etwa alle 25 Jahre anlässlich hoher Fest- und Gedenktage oder besonderer Ereignisse statt. Unser Bild zeigt in der Mitte Ben-Luca Schibgilla, der als kleiner Viktor seine Fahne tapfer durch den Ort trug.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viktortracht: Prozession am Tag des Patronatsfestes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.