| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Quinders macht Werkzeuge scharf

Sonsbeck. CDU-Fraktion besuchte Firma für Werkzeugschleiftechnik in Sonsbeck.

Im Rahmen ihrer Firmenbesuche war die CDU-Fraktion zu Gast bei der Firma Werkzeugschleiftechnik Quinders. Das Inhaberehepaar Heinrich und Josefa Quinders gab den Lokalpolitikern, darunter auch Bürgermeister Heiko Schmidt, CDU-Vorsitzender Matthias Broeckmann und Kreistagsmitglied Heinz-Peter Kamps, einen Einblick in den Betrieb, der seit etwas mehr als 30 Jahren im Gewerbegebiet an Danziger Straße angesiedelt ist. Beeindruckt zeigten sich die Fraktionsmitglieder vom umfangreichen Maschinenpark.

Bewährte Technik aus den Gründerjahren und moderne computergesteuerte Anlagen, bedient von bis zu zehn qualifizierten Mitarbeitern, sorgen für eine hochwertige Produktion in der Schleif- und Schärftechnik. Quinders bedient zumeist Gewerbebetriebe aus der Lebensmittel-, Metall- und Holzverarbeitung. Aber auch Garten- und Forstbetriebe und private Kunden lassen Kreissägeblätter oder Rasenmähermesser von der Firma schärfen.

Heinrich und Josefa Quinders sehen die Entwicklung des Betriebes am Standort Sonsbeck sehr positiv und blicken mit Stolz auf die vergangenen 30 Jahre zurück.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Quinders macht Werkzeuge scharf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.