| 00.00 Uhr

Xanten
Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Xanten. Wie die Polizei am Wochenende mitteilt, ist ein 76-jährige Frau bei einem Fahrradunfall am Freitag, gegen 17.00 Uhr, schwer verletzt worden. Zu dieser Zeit befuhr die Frau aus Xanten mit ihrem Fahrrad die Hagenbuschstraße aus Richtung Bahnhof kommend in Fahrtrichtung Siegfriedstraße. Im Kreuzungsbereich Hagenbuschstraße / Am Langacker missachtete sie die Vorfahrt einer 47-jährigen Frau aus Xanten, welche mit ihrem Pkw die Straße Am Langacker aus Richtung Sonsbecker Straße kommend in Fahrtrichtung Hagenbuschstraße unterwegs war. Direkt im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, durch den die 76-Jährige zu Fall kam und sich verletzte. Sie wurde mit einem Rettungswagen in Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb. Lebensgefahr besteht nicht.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.