| 00.00 Uhr

Xanten
Radweg auf Deich bei Lüttingen bleibt umstritten

Xanten. Der Rheindeichweg bei Lüttingen kommt, aber ob er durchgehend auch von Radlern befahren werden kann, ist unsicher. Anlieger hatten sich im Bürgerforum darüber beklagt, dass dann ihre Grundstücke und Häuser mit den großen Glasfronten einsehbar wären. Der Wohnwert würde erheblich sinken. Die Stadt weiß um das Problem und wird zunächst mit den Anwohnern Einzelgespräche führen, um nach einem alternativen Radweg durch diesen Teil Lüttingens zu suchen. "Wir sollten nichts übers Knie brechen", sagte Bürgermeister Thomas Görtz. Er sei ergebnisoffen, und es gebe eine Reihe von Alternativen. Eine Entscheidung stellte er für April/Mai in Aussicht.

(pek)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Radweg auf Deich bei Lüttingen bleibt umstritten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.