| 00.00 Uhr

Xanten
Ratzeputz spielt zum letzten Mal "Mordlust"

Xanten. Rheinberg (RP) Das Ratzeputz-Theater Rheinberg präsentiert am Samstag, 20. Mai, um 17 Uhr im Jugendzentrum Zuff an der Xantener Straße 99 die Kriminalkomödie "Mordlust im Haus Abendfrieden". Der Eintritt kostet sieben Euro. Die Geschichte: Eine reiche amerikanische Witwe kommt in das von Frau Struck geleitete private Altersheim "Haus Abendfrieden". Das sorgt unter den Mitbewohnern für Trubel. Da sich der Charmeur Klingeisen sofort in den Neuzugang verliebt und er sie nicht enttäuschen möchte, bittet er seinen Mitbewohner, Hobby-Chemiker Dr. Pfefferkorn, um Hilfe. Dann ist Schluss mit Frieden im "Haus Abendfrieden". Da Ratzeputz das Stück schon einige Male in anderen Häusern aufgeführt hat, ist dies die letzte Vorstellung von "Mordlust" und damit die letzte Gelegenheit, diese Krimikomödie zu sehen. Danach beginnen die Proben für ein neues Stück. Die RP verlost heute zweimal eine Freikarte für die Aufführung. Wer heute zwischen 13 und 13.15 Uhr unter der Nummer 02843 9294-26 anruft, kann mit etwas Glück zu den Gewinnern gehören.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Ratzeputz spielt zum letzten Mal "Mordlust"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.