| 00.00 Uhr

Ausflug
Rheinberger Frauen Union besuchte Römerstadt Trier

Xanten. Das älteste Bistum nördlich der Alpen, die älteste Stadt Deutschlands mit Porta Nigra, Kaisertherme und Dom, (römische) Baudenkmäler, die zum Weltkulturerbe zählen - diesen Lockungen Triers konnte die Frauen Union Rheinberg nicht widerstehen. Vier Tage bewegten sich acht Frauen auf den Spuren der Römer - Stadtführung, Moselschifffahrt, Weinprobe inklusive. Bei hochsommerlichen Temperaturen war es doppelt schön. Die Frauen waren sehr beeindruckt.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausflug: Rheinberger Frauen Union besuchte Römerstadt Trier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.