| 17.43 Uhr

Xanten
Rollerfahrer (72) stirbt nach Verkehrsunfall

Biker-Unfälle: Schock-Bilder gegen Raserei
Biker-Unfälle: Schock-Bilder gegen Raserei FOTO: Armin Fischer
Xanten. Ein 72 Jahre alter Rollerfahrer ist Verletzungen erlegen, die er gestern bei einem Unfall an der Straße In der Hees erlitt. Der 72-Jährige wollte mit seinem Roller an der Einmündung des Veener Weges (K23) nach links in Richtung Xanten abzubiegen.

Er übersah das Auto einer 80-jährigen Frau aus Xanten, welche auf dem Veener Weg in Richtung Alpen fuhr. Im Einmündungsbereich kollidierten die Fahrzeuge. Der 72-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen, er starb im Krankenhaus. Die PKW-Fahrerin erlitt einen Schock.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Rollerfahrer (72) stirbt nach Verkehrsunfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.