| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Schneewittchen auf Sonsbecker Art

Sonsbeck. Theater AG des Offenen Ganztages der Johann-Hinrich-Wichern-Grundschule.

Wenn Wolf Wolfgang erklärter Vegetarier ist und der Spiegel genervt vom Anblick der Königin, dann ist klar, dass das Märchen von Schneewittchen ungeahnte Wendungen nimmt. Wie das aussehen kann, zeigte die Theater AG des Offenen Ganztages (OGS) der Johann-Hinrich-Wichern-Grundschule in ihrer Theateraufführung. In nur fünf Wochen hatten die Jungen und Mädchen eine erfrischend peppige Version des Klassikers erarbeitet. Dabei waren Prinzen überflüssig, aber es gab trotzdem am Ende eine coole Party, wenn auch nicht für alle.

Das Theaterstück bildete den Jahresabschluss des wechselnden Kursangebotes der OGS, das von Kreativ- bis zu Sportofferten breit aufgestellt ist. In den ersten drei Wochen der Sommerferien erwartet die Betreuungskinder ein buntes Ferienprogramm. Ein Ausflug zum Kettlerhof steht ebenso auf dem Programm wie Bastelangebote oder Thementage rund um Goldgräber und Schlemmereien. Da ist Langeweile von vorneherein ausgeschlossen.

(rim)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Schneewittchen auf Sonsbecker Art


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.