| 00.00 Uhr

Xanten
Schützenfest in Menzelenerheide

Xanten. König Thomas Hackstein regiert mit Königin Christiane Hackstein nur noch bis Sonntag, 4. Oktober, den Bürgerschützenverein Menzelenerheide. Strohpuppen künden schon seit Wochen vom anstehenden "Hochfest". Die Schulstraße wird wieder durchgängig mit den Fahnen geschmückt, die die 'Erika' des Vereins sowie das Wappen von Menzelen zeigen. Am Samstag, 3. Oktober, marschieren die Schützen um 14.30 Uhr zum Schützenplatz. Dort eröffnet Bürgermeister Thomas Ahls die Kirmes. Im Anschluss folgt das Preisschießen. Dabei wird Freibier ausgeschenkt. Kinder erhalten Freifahrten. Um 19.30 Uhr ziehen die Schützen im Fackelzug zur Kranzniederlegung und zum Zapfenstreich.

Um 20 Uhr verabschiedet sich im Festzelt beim Schützenball das noch amtierende Königspaar. Der Eintritt ist frei. Der Sonntag beginnt um 10.45 Uhr mit dem Erntedank-Gottesdienst im Festzelt. Der Kindergarten St. Michael und der Kirchenchor St. Vinzenz wirken mit. Die Schützen marschieren um 14.30 Uhr zum Schützenplatz, wo das Preis- und Königsschießen beginnt. In der Cafeteria werden selbst gebackener Kuchen und Kaffee angeboten. Gegen 18 Uhr gibt Oberst Hans-Josef van Leuck das Kommando: "Königsaspiranten vortreten!"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Schützenfest in Menzelenerheide


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.