| 00.00 Uhr

Xanten
Seit zehn Jahren Wunschbaum für bedürftige Kinder

Xanten. Marlene Diamant feiert mit ihrem Weihnachtswunschbaum runden Geburtstag. Seit zehn Jahren organisiert die Xantenerin, die früher bei der Caritas gearbeitet hat, diese Aktion für bedürftige Kinder. Auch 2017 darf der grüne Tannenbaum, der seit fünf Jahren seinen Platz in der Volksbank-Filiale am Europaplatz hat, nicht fehlen. Ab Montag, 27. Dezember, geht es los. Bis zum 8. Dezember können Geschenke im Wert von bis zu 25 Euro gekauft und in der Volksbank wieder abgegeben werden - allerdings bitte unverpackt.

In diesem Jahr hängen 60 Wünsche von bedürftigen Kindern dran. Wie zum Beispiel von Elias, sieben Jahre alt, der sich eine Rennbahn für seine Hot-Wheels-Autos wünscht. Oder Viyan, drei Jahre alt. Das Mädchen wünscht sich einen Pullover und eine Hose. Oder Lea Loren: Die Fünfjährige hätte gerne eine Barbie mit Zubehör. "Ich kenne die Familien noch aus meiner Zeit bei der Caritas", erklärt Diamant, die bedürftigen Kindern (bis 15 Jahren) aus Xanten Wünsche erfüllt. Wer Flüchtlingskindern etwas Gutes tun möchte, der kann bei der Volksbank Schulbedarf abgeben. Eine entsprechende Kiste steht neben dem Weihnachtswunschbaum parat.

(jul)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Seit zehn Jahren Wunschbaum für bedürftige Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.