| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Seniorentreff 55plus ist bereits 10 Jahre alt

Sonsbeck. "Ja, das war schön!" und "Es wäre super, wenn die noch einmal kommen könnten." Das waren nur einige von vielen Ausrufen der Begeisterung, die ertönten, als alte Fotos von der Senioren-Laienspielgruppe auf der Leinwand erschienen. Im Rahmen einer kleinen Jubiläumsfeier zum zehnjährigen Bestehen weckte der "Seniorentreff 55plus" der Evangelischen Kirchengemeinde Sonsbeck Erinnerungen. Ob Hafenrundfahrt in Duisburg, Museumsbesuch in Veen, Singen im Pfarrgarten oder gemeinsam vorbereitete Gottesdienste - in den vergangenen zehn Jahren hat man gemeinsam viel erlebt. Von Rita Hansen

Begonnen hat alles im November 2005, als Pfarrer Itrich mit Gemeindegliedern einen Ausflug in seine vormalige Gemeinde unternahm. "Als wir uns im Anschluss an die Fahrt zum Bildergucken trafen, haben wir überlegt, dass man sich auch regelmäßig treffen könnte. So entstand der Seniorenkreis 55plus", erinnert sich Sieghard Schade. Er gehört mit Käthe Lessmann und dem Ehepaar Pollmann zum Vorbereitungsteam.

Alle zwei Monate, immer in den ungeraden Monaten, trifft sich der Kreis am dritten Dienstag in der Zeit von 15 bis 17 Uhr. 15 bis 20 Senioren nehmen in der Regel an den Treffen im Wichernhaus teil.

Zu dem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen überlegt sich das Vorbereitungsteam weltliche wie geistliche Themen. So ist beispielsweise für Januar geplant, gemeinsam mit Pfarrer Albrecht Mewes eine Predigt zum Thema "Was heißt es, evangelisch zu sein" zu erarbeiten.

Die jährlichen Ausflüge führen mal ins Museum, mal wird ein Garten besichtigt oder an einer Spargelführung teilgenommen. Man ist zusammen unterwegs, erlebt gemeinsam schöne Dinge. Bei anderen Treffen wurden Reiseberichte gezeigt.

"Wir möchten die Gemeinschaft pflegen", erklärt Sieghard Schade. Zudem gehe es um den Austausch über Dinge des Glaubens. "Wir möchten uns gegenseitig helfen, uns im Glauben zu stärken." Themen, "die gerade anstehen", werden aktuell in die Gestaltung der Nachmittage eingebunden.

An diesem Novembernachmittag jedoch wurde nach der Begrüßung, einem Lied und der Andacht das zehnjährige Jubiläum gefeiert. Während man die Fotos der vergangenen Ausflüge schaute und sich die Geburtstagstorte schmecken ließ, wurden bereits Pläne für die kommenden Treffen geschmiedet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Seniorentreff 55plus ist bereits 10 Jahre alt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.