| 00.00 Uhr

Xanten
Sondervorstellung im Zirkus für die Ehrenamtler

Xanten. Gerade erst wurde der Internationale Tag des Ehrenamtes gefeiert. Und auch die Stadt Xanten möchte sich für das ehrenamtliche Engagement der vielen Aktiven bedanken. Wieder setzt sich dafür die Zirkusfamilie Casselly ein. "Ich freue mich ganz besonders darüber, dass Jonny Casselly die Idee sofort aufgegriffen hat, die Feier in die Zirkusmanege zu verlegen und eine Zusatzvorstellung anzubieten", freut sich Bürgermeister Thomas Görtz. Der Xantener Weihnachtscircus gastiert mittlerweile zum sechsten Mal in der Domstadt und begeistert eine stetig wachsende Fangemeinde.

Am Mittwoch, 20. Dezember, einen Tag vor der Premiere, gibt es von 18 Uhr an eine Sondervorstellung für Xantens Ehrenamtler. Karten für diese Zusatzvorstellung sind demnächst kostenlos im Rathaus der Stadt erhältlich. Getränke und sonstige Verpflegung sind darin nicht enthalten.

Für ehrenamtlich aktive Mitglieder von Vereinen und Organisationen aus Xanten, die von diesem Angebot Gebrauch machen möchten, ist es zwingend erforderlich, sich unter der E-Mail ehrenamtstag2017@rathaus-xanten.de für Zirkuskarten anzumelden. Die Organisationen können auch selbst ihren Kartenbedarf anmelden. Die Ausgabezeiten für die Karten werden separat bekanntgegeben. Wegen des limitierten Kontingents werden Wünsche in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Sondervorstellung im Zirkus für die Ehrenamtler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.