| 00.00 Uhr

Xanten
Sonntags-Worte zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit

Xanten. Elke Kleuren-Schryvers spricht morgen im Dom.

Die neue Gottesdienstreihe "Sonntags-Worte" beginnt morgen mit einem Glaubenszeugnis zum Thema Barmherzigkeit von Dr. Elke Kleuren-Schryvers. Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich die Kevelaerer Ärztin in Afrika. Mit Cap-Anamur-Gründer Dr. Rupert Neudeck hat sie sich als junge Medizinerin für Somalia engagiert, hat dann eine eigene Hilfsorganisation gegründet, die Aktion pro Humanität (APH).

In Benin, Westafrika, unterhält APH neben Sozialprojekten eine Krankenstation mitten im Busch, die im Jahr etwa 20.000 Patienten betreut. Im Niger konnten dank Spenderhilfe Brunnen gebaut werden, die mehr als eine halbe Million Menschen mit Wasser versorgen.

Diese Sonntags-Worte sind zu hören in der Abendmesse um 18.30 Uhr im St. Viktor-Dom. Dort wird Elke Kleuren-Schryvers ihr Glaubenszeugnis geben. Im Anschluss an die Messe sind alle Gottesdienstbesucher zu Vortrag und Diskussion im Kapitelssaal eingeladen.

Dort wird Kleuren-Schryers auch mit Bildern von ihrer Arbeit berichten, um die Situation in Afrika darzustellen. So wird der Aufruf von Papst Franziskus, das Thema Barmherzigkeit in alle Bereiche der Gesellschaft zu tragen, in der Propsteigemeinde St. Viktor konkret umgesetzt. Anmeldung ist nicht nötig.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Sonntags-Worte zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.