| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Schule schenkt den i-Dötzchen eine Rotfichte für heimischen Garten

Sonsbeck: Schule schenkt den i-Dötzchen 2017 eine Rotfichte für heimischen Garten
Eine Schulbank voller Zöglinge: Alle 62 ABC-Schützen erhielten bei der Einschulung eine Rotfichte. FOTO: Schule
Sonsbeck. Die Rotfichte ist der Baum des Jahres. Das wird an der Johann-Hinrich-Wichern-Grundschule in der Gemeinde Sonsbeck pädagogisch wertvoll umgesetzt. In Gärten der kleinsten Gemeinde im Kreis Wesel werden jetzt 62 Bäumchen dieser Art gepflanzt und dank liebevoller Betreuung ganz sicher auch gedeihen.

Denn bei der Einschulung bekamen die 62 i-Dötzchen, die am Donnerstag ihre Schullaufbahn erwartungsvoll begonnen haben, im Rahmen einer kleinen Einschulungsfeier zur Aufnahme in die Schulgemeinschaft als Willkommensgeschenk eine kleine Rotfichte mit auf den Heimweg.

Das Bäumchen sollen die Kinder im Garten der Eltern oder Großeltern einpflanzen und sich wie die Eltern, die ihr Kind im Lernen unterstützen, im heimischen Garten um das Wachsen des Bäumchens sorgen.

Vielleicht wird aus dem Einschulungsbäumchen mal ein kräftiger Baum, der zu Weihnachten das heimische Wohnzimmer schmückt, behangen mit bunten Kugeln und einer schönen Lichterkette.

(bp)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Schule schenkt den i-Dötzchen 2017 eine Rotfichte für heimischen Garten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.