| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Sonsbeck verteilt wieder Rubbellose

Sonsbeck. Die Werbegemeinschaft lockt in der Adventszeit wieder mit attraktiven Gewinnen.

Dem örtlichen Einzelhandel den Vorzug vorm schnellen Klick geben, lohnt sich in Bezug auf persönliche Beratung immer. In der anstehenden Adventszeit offerieren die Mitglieder der Sonsbecker Werbegemeinschaft einen weiteren Anreiz zum Besuch ihrer Geschäfte. Von Montag, 14. November, an kann wieder gerubbelt werden. "Wir starten etwas früher mit der Ausgabe der Rubbellose, da auch das Weihnachtsgeschäft immer früher startet", erklärt Stefan Janßen vom Vorstand.

Nach den etwas mühsamen Rubbeleien der vergangenen beiden Jahre soll das Freirubbeln durch die Auftragsvergabe der Lose an eine neue Firma diesmal leichter gehen, versprechen die Organisatoren.

Am Prinzip der Lose wird nichts geändert. Es gibt Sofortgewinne für die Lose, die mit einem, zwei oder drei Sternen bedruckt sind. Sofortgewinne sind nach Anzahl der Sterne gestaffelt, wobei das Drei-Stern-Los der Hauptgewinn im jeweiligen Geschäft ist. Ausgabewert der Lose sowie Sofortgewinne legt jedes Unternehmen selbst fest. Diese Gewinne gibt es nur in dem Geschäft, in dem der Kunde das Los erhält.

Die Lose ohne Stern werden mit Namen und Anschrift versehen und nehmen an der Werbegemeinschaft-Verlosung teil. Die Endziehung findet Mittwoch, 28. Dezember, im Rathaus statt. Neben dem 1. Preis von 500 Euro folgend fünf Preise à 100 Euro sowie zehn Preise à 50 Euro als Einkaufsgutschein. Als Sonderpreis winken vier VIP-Karten der "Holiday on Ice"-Revue in der KölnArena am Samstag, 21. Januar.

(rim)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Sonsbeck verteilt wieder Rubbellose


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.