| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Sponsorenlauf im Kindergarten

Sonsbeck. Bei schönstem Wetter traten Läuferinnen und Läufer verschiedener Altersklassen am Trimm-Dich-Pfad in Sonsbeck gegeneinander an, vom kleinsten U 3-Kind bis hin zum "Ehemaligen". Das gemeinsame Ziel: Laufen für den Kindergarten. Vorbereitet und ausgerichtet wurde die Aktion durch den Förderverein des Katholischen Kindergartens St. Maria Magdalena.

"Das Ergebnis ist der Hammer!", so der Vorsitzende Markus Janßen am Ende des Sponsorenlaufes, "damit haben wir nicht gerechnet." Was eine nette gemeinsame - und natürlich auch ertragreiche - Aktion werden sollte, wurde zu einem regelrechten "Lauf-Event". Zahlreiche Eltern, Großeltern, Freunde und Fans kamen mit der Fiets zum alten Bolzplatz gefahren, um die Sportler tatkräftig zu unterstützen.

Gelaufen wurde die Bambini-Runde von knapp 450 Metern, an der sich die vielen Zuschauer für die Laufzeit versammelten. In den Pausen durfte gequatscht, gespielt und gegessen werden. Und wer noch ganz viel Puste hatte, konnte sich auf der Hüpfburg verausgaben.

Bei der Siegerehrung wurde getreu dem olympischen Gedanken "Bewegung für alle" jeder Teilnehmer mit einer Urkunde und einer Medaille vor dem begeisterten Publikum geehrt. Strahlende Gesichter bei schönem Wetter. Der Vorstand (M. Janßen, C. Grütters, B. Ingenbleek, A. Rübesam und S. Graven) bedankt sich bei all den helfenden Händen, den Eltern, den vielen und großzügigen Sponsoren und vor allem den Läuferinnen und Läufern für ihren Einsatz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Sponsorenlauf im Kindergarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.