| 08.21 Uhr

Leichtathletik
21. Xantener Citylauf: Anmeldefrist endet in Kürze

21. Citylauf Xanten: Anmeldefrist endet in Kürze
Beliebt bei Groß und Klein, Alt und Jung, Dick und Dünn - der Xantener Citylauf wird zum 21. Mal in der Domstadt ausgetragen. FOTO: privat
Xanten. ENNI-Laufserie: Großes Programm rund um die Veranstaltung in der historischen Altstadt am 11. September.

Die ENNI-Laufserie ist gut in ihre erste Auflage gestartet. Den Schwung mitnehmen, die einzigartige Atmosphäre beim 21. Xantener Citylauf am 11. September genießen und die Serie vervollständigen - so könnte das Motto für die Veranstaltung in der Domstadt lauten. Der TuS Xanten freut sich auf alle Läufer(innen) vom Niederrhein.

Die Strecke führt durch die historische Altstadt über einen 1535 Meter langen Kurs. Durch die zentrale Lage des Ziels auf dem Großen Markt ist der Rundkurs für Trainer und Eltern gut zu betreuen. Auf dem großen Markt findet man alles, was das Läuferherz erfreut. Marco van Beek von Sport Bunert zeigt an seinem Stand die neueste Sportbekleidung.

Zudem gibt es für alle Serienläufer attraktive Einkaufsrabatte in den Bunert-Laufläden in Moers und Kleve bei einem Start bei allen drei Läufen sowie eine gute Platzierung in der ENNI-Laufserie. Die angemeldeten Serienläufer können im Zielbereich auf dem Marktplatz in Xanten ihr Serien-T-Shirt abholen. Damit auch die Kleinsten nach ihren Läufen keine Langeweile bekommen, steht die ENNI-Hüpfburg sowie die Rad-Carrera-Bahn zur Verfügung. Musikhaus Heintz sorgt für eine klare Verständigung und gute Laufmusik unter der Moderation der erfahrenen Ansager Ferdi van Heukelum und Anton Artz. Die Mitarbeiter der Viktor-Apotheke sorgen mit Elektrolytgetränken und Mineralwasser dafür, dass keiner verdursten muss.

Alfons Awater von taf-timing kümmert sich mit seinem Team um die genaue Zeitnahme und schnelle Auswertung der Läufe, so dass jeder seine Urkunde mit nach Hause nehmen und die Siegerehrung für alle Läufe zeitnah stattfinden kann. Alle Urkunden ab Rang vier sind am Urkundenterminal erhältlich, aber natürlich auch später im Internet ausdruckbar.

Nicht zu vergessen ist das "Bärchen" Annika van Hüüt, die sich mit den Kleinsten unter den Laufsportler(innen) jeweils vor ihrem Start warm macht und diese zur Startlinie führt. Die Bitte an alle Kindergartenkinder und Bambini bis sieben Jahre: "Lasst das Bärchen nicht alleine und meldet euch beim Citylauf an."

Der Start der Schüler(innen) über 1500 Meter ist vor dem Rathaus. Ziel nach einer Runde ist auf dem Großen Markt. Etwas mehr an Distanz durchlaufen die Fünf-Kilometerläufer nach ihrem Start in der Hochstraße. Die Zehn-Kilometerläufer müssen die Runde nach dem Start bei Antiquariat Müllers 6,75 Runden mal durchlaufen.

Unterstützt von den anderen Abteilungen, wie den Fußballern, dem Malteser Hilfsdienst und ENNI hoffen die Organisatoren rund um Heinrich Gundlach sowie Adelheid und Manfred Gehrmann eine gelungene Veranstaltung bieten zu können. Adelheid Gehrmann: "Sofern noch nicht geschehen, meldet Euch für den Citylauf in Xanten unter www.tus-xanten.de/leichtathletik oder www.taf-timing.de online an." Die Voranmeldefrist endet am 8. September 2015 um 18 Uhr.

(RPN)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

21. Citylauf Xanten: Anmeldefrist endet in Kürze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.