| 00.00 Uhr

Lokalsport
Acht gewonnene Einzel zum Erfolg über Rheine

Xanten. Allein über die Einzelleistung hat sich der TuS Xanten am letzten Hinrundenspieltag der NRW-Liga noch einmal mit 8:4 durchgesetzt. In die Domstadt waren die Tischtennisspielerinnen der DJK TTR Rheine angereist. Die Gäste hatten den besseren Doppelstart auf ihrer Seite. Zunächst unterlagen Silvia de Rooy/Dorothea Goertz. Das Duo Bettina Balfoort/Gudrun Rynders, das zusammen noch ungeschlagen war, verlor im fünften Satz.

Umkämpft gingen die Einzel weiter. Mit einem glücklicheren Händchen entschieden die Domstädterinnen aber sechs zum Teil knappe Einzel in Folge für sich. Goertz und Balfoort schnürten mit den letzten beiden Punkten den Sack zu. Nach der Niederlage des Tabellendritten Werne hat Xanten zum Konkurrenten aufgeschlossen. Aufgrund des schlechteren Spielverhältnisses steht das TuS-Quartet aber auf Platz Vier. Punkte: Balfoort (3), Rynders (2), Goertz (2), de Rooy.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Acht gewonnene Einzel zum Erfolg über Rheine


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.