| 00.00 Uhr

Erkan Ayna
"Alessando Vergaro wird neuer Trainer"

Xanten. Der 30-Jährige wurde vor einigen Tagen zum Abteilungsleiter des SV Orsoy gewählt.

ORSOY Man merkt, dass Erkan Ayna (30) aus der Abteilung "Attacke" kommt. Der Angreifer aus der A-Liga-Mannschaft ist Fußball-Abteilungsleiter des SV Orsoy und kann kurz nach seiner Wahl schon eine stolze Bilanz vorweisen.

Herr Ayna, haben Sie in den letzten Tagen nochmals das Gespräch mit Trainer Frank Pomrehn, dem ehemaligen Sportlichen Leiter Igor Draganov und der Mannschaft gesucht?

Erkan Ayna Ja, das haben meine Vorstandskollegen und ich getan. Mit Frank, den ich sehr schätze, sind wir übereingekommen, dass seine Tätigkeit zum Saisonende ausläuft. Igor Draganov wollte, je nach Ausgang der Vorstandswahl, wieder zurück zum SV Orsoy. Aber er bleibt nun doch beim SV Hönnepel/Niedermörmter II. Des Weiteren haben wir mit allen Akteuren gesprochen. Vier Spieler werden gehen, Matthias Morawin zum SV Hönnepel-Niedermörmter II) Dustin Brands zur Spvgg. Rheurdt-Schaephuysen, Jonas Baumbach zu Concordia Osssenberg) und Yannick Regner zum SV Schwafheim. Kevin Washeim plant, seine sportliche Laufbahn aus familiären Gründen zu beenden.

Heißt im Umkehrschluss, dass Leistungsträger Dominik Hahn bleibt'?

Ayna Ja, das stimmt. Dominik hat uns die Zusage für das nächste Jahr gegeben. Darüber hinaus sind wir bereits mit sechs Zugängen einig. Zwei bis vier Spieler sollen noch folgen. Da hat unser neuer Fußball-Obmann Marc Stieler schon ganze Arbeit geleistet."

Und wer soll die Mannschaft in Zukunft trainieren?

Ayna Da kann ich Vollzug melden. Alessando Vergaro wird auf Frank Pomrehn folgen. Er war es auch, der mich seinerzeit zum SV Orsoy gerufen hat. Zur Zeit trainiert er noch Duisburg 08. Zudem bleiben die beiden Betreuer Nils Schwenner und Mark Kolanczyk in Orsoy.

Spielen eigentlich Stephan Barth, Sascha Claus und Adrian Fertykowski, die seit Herbst 2015 nicht mehr dem Kader der ersten Mannschaft angehören, noch eine Rolle?

Ayna Alle drei spielen auf eigenen Wunsch in unserer zweiten Mannschaft, die ja gerade erst den Aufstieg in die Kreisliga B geschafft hat. Sie haben dort eine Menge Spaß, und das soll auch so bleiben. Ob sie in Zukunft weiter beim SVO spielen werden, das kann ich nicht sagen. Aber die Tür nach oben steht jederzeit für sie offen.

Die Jugendabteilung klagt über erhebliche Nachwuchsprobleme sowie fehlende kompetente Trainer. Ein Problem, was den SV Orsoy schon über Jahre hinweg plagt. Haben Sie hier eine Lösung parat?

Ayna Der Fußball-Vorstand und die Verantwortlichen der Jugendabteilung haben erst am Montag drei Stunden über dieses Thema sachlich diskutiert. Ein erstes Ergebnis war die Verpflichtung eines weiteren Nachwuchstrainers. In Zukunft werden wir uns alle vier Wochen zusammensetzen und alles auf den Tisch bringen, was irgendwo hapert.

Zum Abschluss noch eine persönliche Frage: Bei so viel Engagement für den Verein, bleibt da noch Zeit für Urlaub?

Ayna Ich habe kürzlich gebaut. Da weiß man, was auf einen zu kommt. Ich werde meinen Urlaub im eigenen Garten in Kamp-Lintfort verbringen.

JÜRGEN SCHROER FÜHRTE DAS INTERVIEW.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkan Ayna: "Alessando Vergaro wird neuer Trainer"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.