| 00.00 Uhr

Lokalsport
Alpener Aikidoka bestehen Gürtelprüfung

Alpen. Hinten den Kindern des Vereins Aikido-Dojo Alpen liegt der Höhepunkt ihres Sportjahres - die Gürtelprüfung. 35 Mädchen und Jungen traten an und bestanden. Mit tiefem Ernst und hoher Konzentration, aber auch spielerisch ging's während der Prüfung zu.

Nachdem die anfängliche Nervosität in einer kurzen Meditationsphase mit dem Ton der Klangschale verklungen war, konnte es losgehen. Die Trainer Heidrun Hoffmann und Josef Jürgens fanden wieder die richtige Mischung aus konzentrierter Technikvorführung, dem spielerischen Abfragen grundlegender Aikidoregeln und des notwendigen japanischen Basis-Wortschatzes. Auch das korrekte Binden des Gürtels gehört für die Jüngsten zum Prüfungsinhalt.

Beeindruckend für die zahlreich erschienenen Zuschauer war die Vorführung der verschiedenen Aikido-Techniken. Die höchsten Graduierungen legten zwei Mädchen, Antonia (13) und Samantha (15), mit einer eindrucksvollen Vorstellung des Jiu waza (freier Angriff, freie Verteidigung) bei musikalischer Untermalung ab. Sie bekamen dafür den blauen bzw. braunen (Kinder)Gürtel. Die anderen erhielten Gürtel in den Graduierungsfarben von gelb/weiß bis grün. Durch den Aufstieg so vieler Aikido-Kids in die nächst höhere Gruppe sind Plätze in der Kindergruppe 1 (acht bis zehn Jahre) frei geworden. Anfänger können sich melden und nach den großen Ferien am ersten Schnupper-Training teilnehmen.

Ein weiterer Höhepunkt im Vereinsleben wird derzeit vorbereitet. Am 23. September jährt sich die Gründung des Aikido-Dojo Alpen zum zehnten Mal. Und dieser Anlass soll am 24. September gebührend gefeiert werden. Sicher ist schon, dass sich von 14 bis 17 Uhr alle Gruppen in der Sporthalle der Grundschule Am Wald mit Vorführungen präsentieren werden - angefangen bei den "Kleinen Samurai" bis hin zu den fortgeschrittenen Erwachsenen. Zu Gast ist die Taiko-Trommlergruppe Shakti aus Duisburg.

Kontakt: Telefon 02802 704966 oder E-Mail (josef.juergens@gmx.de).

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Alpener Aikidoka bestehen Gürtelprüfung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.