| 00.00 Uhr

Lokalsport
Annika van Hüüt in der Rheinlandwertung ganz vorn

Alpen. Die Rheinland-Siegerehrung für Athleten, die sowohl am Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg, als auch am Rhein-Marathon in Düsseldorf teilgenommen haben fand am vergangenen Donnerstag Abend im Yachtclub im Sportpark Duisburg statt. Jeder Altersklassensieger durfte eine Begleitperson mitbringen. Nach den Siegerehrungen, bei denen ein Startplatz für den Rhein-Ruhr-Halbmarathon und für den Düsseldorf Marathon 2018 heraus sprang, fand ein Austausch mit bekannten Marathonläufern aus dem Umkreis bei einem Imbiss statt.

Die Alpenerin Annika van Hüüt wurde zwei Mal ausgezeichnet: In der weiblichen Hauptklasse gewann sie den Siegerpokal, und in der Konkurrenz der Frauen wurde sie Gesamtzweite. Somit steht auch fest, dass die Läuferin der LG Alpen in Düsseldorf im Rahmen der Deutschen Meisterschaft starten wird sowie darüber hinaus im Sommer beim Halbmarathon in Duisburg. Rheinland-Wertung Duisburg-Düsseldorf: Athleten, die sowohl am Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg, als auch am Rhein-Marathon in Düsseldorf teilgenommen haben, werden in der Rheinlandwertung erfasst.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Annika van Hüüt in der Rheinlandwertung ganz vorn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.