| 00.00 Uhr

Lokalsport
Aufholjagd auf Schalke - Romans setzen sich durch

Xanten. Basketball: Zweiter Oberliga-Erfolg für U18-Mädchen.

Die U18-Basketballerinnen der Xanten Romans haben bei Schalke 04 in der Oberliga den zweiten Saisonsieg gefeiert - obwohl sie nach einer indiskutablen ersten Halbzeit zurücklagen. Nach der Halbzeitpause mit entsprechender Ansprache traten die Gäste geschlossener auf und holten Punkt um Punkt auf. Im letzten Viertel hielten die Xantenerinnen die Schalkerinnen auf Distanz und gewannen mit 35:25 (9:17). Es spielten: Simon, Peters, Meckl, Billion, Frerix, Nienhuysen, Möckel, Mehnert, Redmann.

Eine unerwartet hohe Niederlage im Spitzenspiel der U16-Kreisliga musste der Romans-Nachwuchs gegen Basket Duisburg einstecken. Den Hausherren unterliefen zu viele Ballverluste im Angriff. Zudem bekamen sie drei Duisburger Spieler nicht in den Griff. Sie allein erzielten während der 72:95 (28:51)-Schlappe 80 Punkte. In Hälfte zwei ließen die Xantener den Ball besser laufen und hielten die Niederlage so in Grenzen. Punkte: C. Simon (17), S. Simon (14), Herlitzius (13), Tenhaef (8), Stippel (6), Theisejans, Sinsel, Bergsma (je 4), Remy (2).

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Aufholjagd auf Schalke - Romans setzen sich durch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.