| 00.00 Uhr

Sv Budberg
Aufstiegssause beim Trainer

Xanten. Patty Jetten war nach dem 2:0-Erfolg des SV Budberg über Borussia Veen in Spendierlaune. Den vorzeitigen Aufstieg feierten die A-Liga-Fußballer bis 4 Uhr auf der Terrasse des Trainers, der in weiser Voraussicht genügend Getränke und Grillfleisch besorgt hatte. Und es gibt bis zur Sommerpause noch einige Anlässe, um auf die Bezirksliga-Rückkehr anzustoßen - die Hochzeit von Co-Trainer Matthias Prinz, die Planwagen-Tour über die Dörfer, die offizielle Saisonabschluss-Sause auf dem Platz mit allen Teams und Fans oder die Mannschaftstour nach Danzig. Am 30. Juni beginnt dann die Vorbereitung auf die Bezirksliga. Mit dabei ist auch Lukas Mölders aus der A-Jugend, der zum Frühsenior erklärt wird und den vorletzten freien Platz im Kader einnimmt. Das Foto zeigt Marcel Bloemers mit einem der begehrten Aufstiegsshirts.
(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sv Budberg: Aufstiegssause beim Trainer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.