| 00.00 Uhr

Lokalsport
Ausgeglichene Bilanz für Rheinbergs U16-Korbjäger

Rheinberg/Xanten. Achtungserfolg in der Kreisliga über Basket Duisburg. Xantens U14-Jugend landete ungefährdeten Heimsieg.

Die U16-Basketballer des TuS 08 Rheinberg haben in der Kreisliga Niederrhein einen Achtungserfolg über Basket Duisburg gelandet. Sie bezwangen den Tabellenzweiten mit 53:51 (24:23). Die letzten zehn Minuten hatten es in sich. Die Führung wechselte im Minutentakt. Die Hausherren ließ sich trotz der Hektik nicht aus der Ruhe bringen und holten zwei weitere Zähler. Punkte: Oppers (14), Stieffenhofer (12), Pavic, Shargli (je 8), Zilse (6), Kampen (5).

In der Partie zuvor gegen die BG Duisburg West II war der Rheinberger U16-Jugend in der Schlussphase die Unerfahrenheit noch zum Verhängnis geworden. Das Team von Coach Marvin Wirth musste sich mit 69:73 (27:31) geschlagen geben. Punkte: Stieffenhofer (25), Oppers (14), Kampen (12), Folak (8), Pavic (4), Shargli (3), Zilse (2), Passmann.

Keiner der U16-Korbjäger der Xanten Romans erreichte in der Kreisliga-Begegnung bei Merkur Kleve auch nur annähernd Normalform. Die Hausherren zeigten den Domstädtern gnadenlos ihre Grenzen auf, so dass es eine 47:77 (22:42)-Pleite setzte. Punkte: Guyens (14), S. Simon (9), C. Simon (8), Herlitzius (6), Sinsel (4), Stippel, Bergsma, Theisejans (je 2).

Die Xantener U14-Mannschaft heimste gegen den Klever Kreisliga-Nachwuchs einen ungefährdeten Heimsieg ein. "Janne" Schibgilla und Josef van den Berg verdienten sich beim 86:42 ein Sonderlob. Punkte: Rottmann (22), Kallenberg (18), J. Manten (16), Crain (12), M. Manten (8), Herlitzius (6), Schibgilla (4).

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Ausgeglichene Bilanz für Rheinbergs U16-Korbjäger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.