| 00.00 Uhr

Lokalsport
B-Jugend des TuS Xanten wird Kreis-Vizemeister

Xanten. Handball-B-Jugend des TuS Xanten beendete das Kreismeisterturnier als Vizemeister. War schon die Qualifikation ein beachtliches Ergebnis, so holte die Mannschaft mit dem zweiten Platz beim fast den maximalen Erfolg und musste sich nur dem klaren Favoriten aus Moers mit 8:15 geschlagen geben. Das erste Spiel gegen den langjährigen Konkurrenten der HSG aus Haldern/Mehrhoog/Isselburg wurde zum Auftakt mit 22:20 gewonnen. Im anschließenden Spiel gegen Moers fehlte den kampfstarken Jungs aus der Domstadt ein wenig die Puste so dass dieses Spiel verloren ging.

Somit ging es im letzten Turnierspiel gegen den zweiten Favoriten und Ausrichter aus Borken um Rang zwei. Hier setzte sich der Xantener Nachwuchs in einem dramatischen Spiel mit 16:15 durch. An diesem Erfolg waren beteiligt (im Bild oben v. l.): Trainer H.-P. Kuhlmann, D. Sturm, N. Paessens, H. Hund, N. Simon, R. Joosten, L. Wegenaer, J. Worm; (unten v. l.): L. Birkhoff, N. Schoenke, H. Hermsen, M. Achterberg, M. Schoofs, J. Dertinger, N. Gralla.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: B-Jugend des TuS Xanten wird Kreis-Vizemeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.