| 00.00 Uhr

Lokalsport
Balfoort kehrt in Voerde ins Domstadt-Team zurück

Xanten. Die kürzeste Anfahrt zu einem Auswärtsspiel hat der TuS Xanten in dieser Saison zum TV Voerde. Dort gastieren die Domstädterinnnen heute in der NRW-Liga. Im Gegensatz zu den anderen Gegnern sind die TVV-Damen kein Neuland für das TuS-Quartett.

"Die Erfahrung hat gezeigt, dass Spiele gegen Voerde immer knapp sind", prognostizierte Gudrun Rynders, die an Position Zwei aufschlägt. In der Tabelle sind die Kontrahenten Nachbarn. Der TVV würde mit zwei Zählern zur Mannschaft aus Xanten aufschließen. Bettina Balfoort ist wieder mit dabei und wird als Xantener Topfrau um Punkte kämpfen. Dorothea Goertz fehlt dem Tabellenvierten weiterhin.

(SK)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Balfoort kehrt in Voerde ins Domstadt-Team zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.