| 00.00 Uhr

Lokalsport
Beim Bierglastölt nicht aus dem Takt kommen

Lokalsport: Beim Bierglastölt nicht aus dem Takt kommen
Der Rheinberger Klaus Köser beim Bierglastölt FOTO: Fischer
Sonsbeck. Cilli Beuse und ihr Team hatten sich richtig viel Mühe gegeben, um den Gästen beim Tag der offenen Türe auf dem Islandpferdehof Grenzdyck in Sonsbeck ein abwechslungsreiches Programm bieten zu können. Wegen des Dauerregens war der Zuspruch dann aber nicht so wie erhofft.

Die Freunde der robusten Pferderasse, die dann doch vorbeischauten, bekamen aber einiges zu sehen. So zog nicht nur Johanna Trygvasson aus Lindlar, die Anfang August Weltmeisterin in der Viergang-Kombination geworden war, die Blicke auf sich.

Ein echter Hingucker war auch die Quadrille "Fluch der Karibik" auf Vreni. Beim Bierglastölt musste sich so mancher Teilnehmer ganz schön konzentrieren, damit nichts daneben ging. "Die Stimmung war trotz des schlechten Wetters ganz gut. Ich habe sogar einige unbekannte Gesichter entdeckt", zog Beuse ein positives Fazit. www.iph-grenzdyck.de

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Beim Bierglastölt nicht aus dem Takt kommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.