| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bezirksmeisterkrone für Kamp-Lintforter Sportkegler

Kamp-Lintfort. Die Sportkegler Joachim Bremer und Walter Vehreschild haben sich in Mülheim die Bezirksmeisterkrone aufgesetzt. Andere Teilnehmer der SK Kamp-Lintfort kletterten ebenfalls aufs Siegertreppchen und qualifizierten sich obendrein für die Titelkämpfe auf Rheinland-Ebene.

Im Herren A-Wettbewerb für Kegler zwischen 50 und 59 Jahren waren die Kamp-Lintforter am erfolgreichsten. Bremer mit vorzeigbaren 840 Holz und Dirk Schlagregen (830) nahmen die ersten beiden Ränge ein. Michael Kusenberg landete auf dem fünften Platz (789). Alle lösten das Ticket für die Rheinlandmeisterschaft. Bei den Herren B (bis 65 Jahre) gelang Bruno Dessi als Siebter mit 708 Holz die "Quali" für die Rheinlandmeisterschaft. Mit dabei wird auch Sascha Batsch sein, da er im Feld der Herren bis 49 Jahre mit 809 Holz Siebter wurde.

Wegen ihrer Erfolge der vergangenen Jahren ist Marcel Bernsee für die Rheinland-Titelkämpfe und Mike Mertsch für die "Westdeutschen" gesetzt.

Im Paarkampf wurden Marcel Bernsee/Sascha Batsch Fünfter (647), Mike Mertsch/Michael Kusenberg Siebter (633) sowie Dirk Schlagregen/Nils Eichenhofer Neunter (614).

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bezirksmeisterkrone für Kamp-Lintforter Sportkegler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.