| 00.00 Uhr

Lokalsport
BGL eröffnet Saison mit dem vierten Testspiel

Kamp-Lintfort. Nach der Oberliga-Meisterschaft geht's für die Basketballer der BG Lintfort als Aufsteiger um nichts anderes als den Regionalliga-Klassenerhalt. Die Vorbereitung macht Mut, am Samstag steht die Saisoneröffnung an.

Drei Testspiele, drei Siege. Das im Vergleich zum Vorjahr personell unveränderte Team von Coach Tobias Liebke hat anstrengende Wochen hinter sich. Noch intensiver als in den Vorjahren wurde der Fokus auf die Fitness gelegt. "Die Trainingsbeteiligung war trotz der Ferien hoch. Die Jungs sind immer noch motiviert, an sich und ihrem Spiel zu arbeiten", sagte Liebke. Ergebnis der Schufterei waren drei Erfolge in Testspielen. Bezirksligist TuS 08 Rheinberg wurde deutlich bezwungen. Danach folgte die Partie gegen den Erstregionalliga-Absteiger BSV Wulfen, in der die BGL-Akteure mehr gefordert wurden. Letztlich feierte das Team noch einen Sieg die VfL AstroStars Bochum II, die in der kommenden Saison in der parallelen Regionalliga-Gruppe spielen werden. Nun folgen vor dem Saison-Auftakt am 17. September bei der zweiten Mannschaft der ART Giants Düsseldorf noch zwei weitere Partien. Am Samstag wird die BGL im Rahmen der offiziellen Saisoneröffnung um 18 Uhr auf den Oberligisten FC Schalke 04 II treffen. Erstmals kann Liebke auf alle Akteure zurückgreifen und sich obendrein an der Seitenlinie über neue Unterstützung freuen. Andreas Schäfer, seit Kindesbeinen ebenfalls der BG Lintfort verbunden, hat das Amt des Co-Trainers übernommen.

Die Saisoneröffnung wird ein Familienfest umrahmen. Los geht's um 15 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: BGL eröffnet Saison mit dem vierten Testspiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.