| 00.00 Uhr

Lokalsport
Borther Herren mit viel Mühe zum Auswärtssieg

Borth/Millingen. Tischtennis: Ohne zwei Stammkräfte gewann der TuS mit 9:7 in Elten. Beide Millinger Teams kamen unter die Räder. Von Stefanie Kremers

Gebeutelt durch personelle Ausfälle haben die Millinger Tischtennisspieler einen Tag zum Vergessen erlebt.

Landesliga: Nichts zu holen gab's für den SV Millingen. Drei Stammspieler fehlten auswärts gegen Weiß-Rot-Weiß Kleve II. So waren die abstiegsgefährdeten "Buben" am Ende froh, nicht völlig unter die Räder gekommen zu sein. Für Ergebniskosmetik sorgten die drei Ersatzakteure aus der Zweitvertretung. Klaus Fuchs/Rolf Ehlert gewannen ihr Doppel mit 3:1. Mario Spettmann bezwang im Einzel sein Gegenüber im fünften Satz. Der Tabellenvorletzte hat bereits einen Haken hinten die ziemlich verkorkste Partie gesetzt. "Jetzt stehen uns drei Endspiele gegen Voerde, Rees und Lintfort bevor. Aus diesen Partien brauchen wir mindestens vier bis fünf Punkte", sagte Kapitän Thomas Christians. Punkte: Fuchs/Ehlert, Spettmann.

Bezirksklasse: Ein "gebrauchter" Spieltag liegt auch hinter dem SV Millingen II. Bei WRW Kleve III setzte es eine 1:9-Klatsche. Etwas knapper hätte die Partie beim Tabellenzweiten jedoch trotzdem für die nur zu fünft angereisten Millinger ausfallen können. Volker Hagemann, Lars Wesling und Stefan Zemke spielten sich im Einzel immerhin in den fünften Satz. Am Ende reichte es jedoch nur für einen Zähler aus dem Doppel von Stefan Zemke/Volker Hagemann.

Nur mit Mühe und Not hat sich der TuS Borth beim Abstiegskandidaten TTV Elten durchgesetzt. Ohne Nummer Zwei Martin Burgstahler und Nummer Vier Tim Lüttgen hatten es die Gäste mächtig schwer, das 9:7 zu erreichen. Pech hatte das obere Paarkreuz. Topmann Peter Potjans verlor beide Einzel im fünften Satz. Auch der aufgerückte Thorsten Esser unterlag zweimal. Dafür spielte das Ersatzduo Michael Potjans und Wilfried Scheepers stark. Sie behielten eine Weiße Weste. Punkte: P. Potjans/Manegold, G. Scheepers/M. Potjans, P. Potjans/Manegold, M. Potjans (2), W. Scheepers (2), Manegold, G. Scheepers.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Borther Herren mit viel Mühe zum Auswärtssieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.