| 00.00 Uhr

Lokalsport
Borussia Veen holt sich Tabellenführung zurück

Kreis. Die Fußballerinnen von Borussia Veen sind zurück an der Tabellenspitze der Kreisliga Moers. Sie gewannen das Topspiel gegen Preußen Vluyn durch zwei späte Treffer mit 2:0 (0:0). Sharon Kleinebrahm (73.) erzielte die Führung, die Lena Büren in der 84. Minute ausbaute.

Keine Punkte gab's für den SV Sonsbeck in der Heimpartie gegen den SV Neukirchen. Die Gäste setzten sich mit 4:2 (2:0) durch. Julia Lippert per Foulelfmeter zum 1:2 sowie Janine Lierhaus zum 2:3 brachten den Tabellenfünften jeweils heran. Mächtig was auf die Mütze bekam die Frauen-Mannschaft des TuS Borth, die dem TV Asberg mit 0:12 (0:7) unterlag. Jana Weickart brachte die Abwehr zur Verzweiflung. Sie allein steuerte sechs Tore zum Auswärtserfolg bei. Nicht viel besser erging es dem TuS 08 Rheinberg. Das Heimspiel gegen den GSV Moers endete mit 0:9 (0:2). Punktloses Schlusslicht bleibt die DJK Wardt nach der 0:4 (0:2)-Pleite gegen den VfL Repelen II.

In der Nord-Gruppe der Frauen-Kreisliga Kleve/Geldern hält die DJK Labbeck/Uedemerbruch die Rote Laterne in den Händen. Die Heim-Mannschaft musste sich der DJK Hommersum-Hassum II mit 1:2 (1:1) beugen. Jana Quartier hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich markiert.

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Borussia Veen holt sich Tabellenführung zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.