| 00.00 Uhr

Lokalsport
Budberg II passt einmal nicht auf - 0:1 in Rees

Budberg. Mit leeren Händen ist die Zweitvertretung des SV Budberg vom Frauen-Fußball-Spiel aus Rees zurückgekehrt. Das Tor von Verena Peters in der elften Minute war der entscheidende Treffer. "Das war der beste Spielzug der Gegnerinnen. Danach hat meine Mannschaft nicht mehr viel zugelassen", sagte Daniel Kühn, der Trainer des Neulings.

Die beiden Stürmerinnen des SVB, Annika Michel und Julia Behrens, vergaben ihre Chancen jeweils aus aussichtsreicher Position. "Es wäre schon gerechter gewesen, wenn wir einen Punkt mitgenommen hätten", so Kühn, der wahrscheinlich länger auf Lisa Zahn verzichten muss. Sie verletzte sich nach gut einer Stunde am Knöchel und musste den Platz verlassen.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Budberg II passt einmal nicht auf - 0:1 in Rees


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.