| 00.00 Uhr

Lokalsport
Budberger Frauen-Team schießt sieben Treffer

Budberg. Der SV Budberg, Schlusslicht der Frauen-Regionalliga West, nutzt die Vorbereitung weiterhin, um an der Chancenausbeute zu arbeiten. Beim 7:1 (4:0)-Testspiel-Sieg gegen den Niederrheinligisten SGS Essen III überzeugte die Mannschaft Trainer Rainer Vervölgyi besonders mit starken ersten 45 Minuten. "Den Druck konnten wir in der zweiten Halbzeit nicht mehr ganz so hochhalten", meinte der Coach. Nadine Spitalar (2), Andrea Martini (2), Hue Cao (2) und Claudia vom Eyser erzielten die Tore. Von Stefanie Kremers

"Die echten Prüfsteine kommen in der nächsten Woche. Dann können wir sagen, wo wir stehen", sagte Vervölgyi. Mit der SGS Essen II und dem MSV Duisburg II gastieren zwei Meisterschaftskonkurrenten in Budberg. Den Konkurrenzkampf zwischen den Pfosten belebt unterdessen - wie erhofft - Anna Deinert. Die 19-Jährige ist zur Rückrunde vom MSV Duisburg II gewechselt (die RP berichtete). Es spielten: Deinert (45. Fabricius) , Arend, Wirtz, Heinen, vom Eyser, Martini (61. Benahmed), Schmitz (45. Schumann), Harting, Cao, Schneider, Spitalar (70. Faupel).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Budberger Frauen-Team schießt sieben Treffer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.