| 00.00 Uhr

Lokalsport
Budbergs Hue Cao erwischt einen Sahnetag

Budberg. Testspiel: Die SVB-Fußballerin erzielte sechs Tore.

Mit einem guten Gefühl ist Hue Cao gestern nach dem ersten Testspiel der Regionalliga-Fußballerinnen des SV Budberg vom Platz gegangen. Sie allein hatte sechs Tore zum 10:0 (6:0)-Erfolg zuhause über den SV Rees beigesteuert. "Hue hat endlich ihre Chancen genutzt und bei ihren zehn Torschüssen eine gute Quote erzielt", gab's von Co-Trainer Torsten Arend ein Sonderlob. Er hatte unter der Woche das Training geleitet.

Seine Vorgaben wurden von der Mannschaft gegen den Niederrheinligisten angenommen, so dass es nach der langen Torflaute in der Meisterschaft zu diesem Kantersieg kam. "Wir haben den Ball laufenlassen, Anspielstationen geschaffen und schnell über die außen gespielt", war Arend zufrieden mit der Umsetzung seiner Vorgaben. "Zeitweise sind wir einen Schritt weniger gelaufen, was heute jedoch nicht so ins Gewicht gefallen ist." Neben Cao trafen noch Nadine Spitalar (2), Lisa Arend sowie Claudia vom Eyser. Es spielten: Hoff; Arend, Wirtz, Heinen, vom Eyser, Martini (55. Benahmed), Cao, Schmitz, Harting, Schneider (70. Meißner), Spitalar.

(SK)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Budbergs Hue Cao erwischt einen Sahnetag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.