| 00.00 Uhr

Lokalsport
Dedic kommt, SVS-Kader steht

Sonsbeck. Der neue Kader des Fußball-Landesligisten SV Sonsbeck ist komplett. Als letzter Spieler stößt Adis Dedic hinzu. Er kommt vom Oberliga-Absteiger SV Hönnepel/Niedermörmter.

Der 19-Jährige hat in der Jugend des MSV Duisburg, VfR Krefeld-Fischeln und bei Bayer Uerdingen gespielt. In seinem ersten Senioren-Jahr wechselte Dedic zu Olimpik Sarajevo in die 1. Liga seines Heimatlandes Bosnien. Dort bestritt er vier Partien, kehrte dann aber im Frühjahr nach Deutschland zurück. "Adis ist ein sehr ehrgeiziger offensiver Mittelfeldspieler. Wenn er weiter hart an sich arbeitet, traue ich ihm in den nächsten Jahren noch einiges bei uns zu", sagte Guido Lohmann, der Sportliche Leiter der Sonsbecker.

Und er ergänzte: "Wir gehen mit einem vorläufigen Kader von 25 Spielern in die Vorbereitung, 16 davon sind 23 Jahre oder jünger. Wir können finanziell nicht mit Mannschaften wie dem FSV Duisburg, SV Hö./Nie., FC Kray oder 1. FC Kleve mithalten. Wir bauen auf eine junge Mannschaft mit vielen Talenten, und wollen diese schrittweise weiterzuentwickeln."

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Dedic kommt, SVS-Kader steht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.