| 00.00 Uhr

Lokalsport
Der TuS 08 muss gut reinkommen

Rheinberg. Tischtennis: Rheinbergs Herren treten in der NRW-Liga beim SV Walbeck an.

Der Höhenflug in der NRW-Liga soll für die Tischtennisspieler des TuS 08 Rheinberg heute beim SV Walbeck weitergehen. Die Hausherren erlebten bislang eine durchwachsene Saison und haben sich nur wenige Zähler von der Abstiegszone absetzen können. "Walbeck hängt fest. Sie spielen bisher unter ihren Möglichkeiten, haben aber schon angekündigt, dass sie gegen uns beide Punkte behalten wollen", weiß Rheinbergs Kapitän Ermin Besic. In der Hinserie kam der Tabellensiebte ohne oberes Paarkreuz zum Spitzenreiter und ging mit 2:9 unter.

In Bestbesetzung stellt sich der TuS 08 ab 18.30 Uhr auf einen weitaus knapperen Spielverlauf ein. Seit 2009 mischen beide Teams fast durchgehend in einer Spielklasse mit. "Wir kennen uns jetzt fast über ein Jahrzehnt", erinnert sich Besic. Daher wissen die Gäste ganz genau um die Stärken und Schwächen der Spargelstädter. "Wenn wir gut ins Spiel kommen und mit zwei, drei Punkten davon ziehen können, dann bin ich zuversichtlich, dass wir die Nase vorne haben", begründete Besic seine Einschätzung unter anderem mit der herausragenden Form der Rheinberger Akteure, die die Tabellenführung auf keinen Fall abgeben möchten.

(SK)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Der TuS 08 muss gut reinkommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.