| 00.00 Uhr

Lokalsport
Der Vorverkauf läuft - die Fortuna kann kommen

Sonsbeck. Die Vorbereitungen auf das Fußball-Freundschaftsspiel zwischen dem Landesligisten SV Sonsbeck sowie dem frischgebackenen Tabellenführer der 2. Bundesliga, Fortuna Düsseldorf (1:0-Auswärtssieg gestern Abend bei Eintracht Braunschweig), befinden sich in vollem Gange. Nun läuft auch der Vorverkauf. Hans Hahn, der Sportliche Leiter der Sonsbecker, gab die Eintrittspreise bekannt. "Kinder unter 14 Jahren zahlen keinen Eintritt. Sie können dieses Spiel kostenlos anschauen. Alle anderen Zuschauer sind mit acht Euro dabei." Das Spiel soll am Samstag, 20. Januar 2018, um 14.30 Uhr im Stadion des Willy-Lemkens-Sportparks angepfiffen werden.

Karten bekommen die Fans bei allen bekannten Vorverkaufsstellen des SV Sonsbeck. Zustande kam diese Verabredung zwischen dem SVS und der Fortuna aus der Landeshauptstadt, weil der Trainer der Düsseldorfer, Friedhelm Funkel, und der frühere Bundesligaprofi von Bayer Uerdingen, Paul Hahn, gute Freund sind. Diese beiden "alten Haudegen" aus der Uerdinger Mannschaft verhinderten in der Saison 1979/80 den zweiten Abstieg aus der Bundesliga. Der Sonsbecker Paul Hahn absolvierte insgesamt 81 Bundesligaspiele und erzielte dabei 81 Tore. In der 2. Bundesliga verbuchte er 237 Einsätze mit elf Treffern.

(NJ)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Der Vorverkauf läuft - die Fortuna kann kommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.