| 00.00 Uhr

Lokalsport
Desolater Auftritt in Nordhorn: Kein Bundesliga-Niveau

Kamp-Lintfort. Die Sportkegler Kamp-Lintfort zeigten bei den Kegelfreunden Nordhorn-Listrup eine äußerst schlechte Leistung und wurden dafür fast noch mit einem Punkt belohnt. Das erste Bundesliga-Spiel der Rückrunde hatte sichdas Team um Leistungsträger Mike Mertsch anders vorgestellt, ein Punktgewinn war angepeilt worden. Am Ende hieß es 4781:4571, 49:29 und 3:0 aus der Sicht der Nordhorner.

Die Gastgeber und vor allen deren anspruchsvolle Bahnen stellten das Team aus der Klosterstadt vor arge Probleme. Die Zahlen lagen diesmal nicht auf Bundesliga-Niveau. Im ersten Block haderte Mertsch permanent mit den unterschiedlichen Bahnen, kam aber dennoch auf gute 812 Holz und 10 Punkte. Sascha Batsch spielte ziemlich unkonstant, so dass das Zählwerk bereits bei 761 Holz und 5 Punkten stehen blieb.

Den traurigen Tiefpunkt bildete der Mittelblock. Dirk Schlagregen kegelte zunächst ansehnlich, dann brachten ihn haarsträubende Fehler mit 723 Holz an die letzte Stelle des Tages-Tableaus. Maik van Bebber konnte sich überhaupt nicht auf die Bahnen einstellen und kam nur auf 730 Holz und 2 Punkte. Zu diesem Zeitpunkt war der anvisierte Punktgewinn schon völlig aus den Köpfen verschwunden, auch wenn die Zahlen der Gastgeber nicht die Höchsten waren.

Nils Eichenhofer und Marcel Bernsee hatten nichts mehr zu verlieren, was sich aber nach den ersten 60 Kugeln änderte. Beide spielten eine gute erste Halbzeit und die Gegner boten den Lintfortern, durch ihre schwachen Zahlen doch wieder einen Punkt an. Bernsee spielte sein Spiel konstant zu Ende und kam auf 795 Holz und 8 Punkte. Eichenhofer kam dagegen überhaupt nicht mehr zurecht und landete am Ende mit 750 Holz und 3 Punkten auf den unteren Punkteplätzen. Die Gegner sicherten sich trotz miserabler Zahlen das 3:0.

Den Klosterstädtern blieb an diesem Tag nur der Trost, die Tabellenführung trotz der Niederlage in Nordhorn auch weiterhin noch inne zu haben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Desolater Auftritt in Nordhorn: Kein Bundesliga-Niveau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.