| 00.00 Uhr

Lokalsport
Deutscher Meister liefert Meisterleistung ab

Kamp-Lintfort. Die SK Kamp - Lintfort haben auch das zweite Zweitliga-Saison-Spiel im heimischen Kegelzentrum für sich entschieden. Gegen den Abstiegskandidaten aus Georgsmarienhütte hieß es am Ende 5240:4809 Holz bei 3:0 Punkten (55:23).

Im ersten Block lieferte Mike Mertsch, der zuvor für seinen Titelgewinn bei den "Deutschen" geehrt worden war, die erste Meisterleistung ab und wurde Tagesbester (940/12). Sein Blockpartner Dirk Schlagregen konnte mit seinen 858 Holz (10) zufrieden sein. Mit einem großen Vorsprung ging's in den zweiten Block. Joachim Bremer und Nils Eichenhofer wurden geschont, so dass Erich Schuffenhauer zu seinem Zweitliga-Debüt kam. Er spielte ansprechende 855 Holz (9). Sascha Batsch startete hingegen durch (933/11).

Die Gäste wiesen vor dem letzten Abschnitt einen Rückstand von 395 Holz auf. Michael Kusenberg(805/5) sowie Marcel Bernsee (849/8) machten dann den Erfolg gegen einen chancenlosen Konkurrenten perfekt.

Kamp-Lintfort II hatte gegen die "Reserve" des Bundesligisten KSG Montan Duisburg trotz Unterstützung aus dem Zweiliga-Kader keine Chance. Auch die Gäste brachten Verstärkung mit. Duisburg gewann mit 4948:4787 Holz und 3:0 nach Punkten (45:33). Marcel Bernsee erreichte 853 Holz (11), Nils Eichenhofer 829 Holz (7), Joachim Bremer 827 Holz (6), Michael Kusenberg 807 Holz (5), Michael Neuschl 777 Holz (3) und Erich Schuffenhauer nur 706 Holz (1). Kamp-Lintfort III schlug den KSC Harmonie Walsum II mit 3015:2886 Holz und 2:1 nach Punkten (21:15). Harry Schubert wurde (793/8) Tagesbester. Es folgten Walter Vehreschild (787/6), Uwe Schumann (728/4) und Hans-Josef Neuschl (707/3).

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Deutscher Meister liefert Meisterleistung ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.