| 00.00 Uhr

Lokalsport
Die Heimbachs verteidigen ihren Titel aus dem Vorjahr

Millingen. Nach der tollen Resonanz aus dem Vorjahr wiederholte der SV Millingen in diesem Jahr wieder sein Familienturnier. Hier spielen Schüler mit den Familienangehörigen zusammen in einem Team. Da ist es egal, ob der Filius an der Seite von Mama, Opa, Papa oder Bruder steht - am Ende zählt nur das "nackte Ergebnis".

In zwei Gruppen wurde jeweils ein Finalgegner ausgespielt. Nach dem Modus "Jeder gegen Jeden" mußte so manches Elternteil doch zur ernüchternden Erkenntnis gelangen, dass Tischtennis gegen den Nachwuchs doch ganz schön anstrengend sein kann.

Im Finale standen sich Joel Palzer mit seinem großem Bruder und Sven Heimbach mit seinem Vater gegenüber. In einem packenden Finale konnte sich - wie bereits im Vorjahr - Familie Heimbach den begehrten Wanderpokal sichern und als glücklicher Sieger das Turnier beenden.

Fazit aller neun Familien: "Wir sind im nächsten Jahr wieder dabei"

(SK)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Die Heimbachs verteidigen ihren Titel aus dem Vorjahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.