| 00.00 Uhr

Lokalsport
Die Viktoria holt das nächste Eigengewächs zurück

Alpen. Fußball-A-Ligist Viktoria Alpen hat den nächsten namhaften Spieler zurückgeholt. Tobias Schmitz wird für den um den Klassenerhalt kämpfenden Aufsteiger in der Rückrunde auflaufen. Der 27-jährige Allrounder wechselt vom GSV Moers zum Neuling.

Beim Bezirksligisten kam Schmitz in der ersten Halbserie auf 15 Einsätze. Zuvor hatte die Viktoria mit Marcel Sura bereits einen Akteur verpflichtet, der in der Alpener Jugend vors runde Leder getreten hatte. "Durch die beiden hochkarätigen Zugänge tut der Verlust von Sascha Ströter nicht ganz so weh", sagte Trainer Jörg Schütz.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Die Viktoria holt das nächste Eigengewächs zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.